Main Content

Lockpfostensaison 2021 geht zu Ende

Die Lockpfosten der diesjährigen Betriebe standen den Sommer über an Wiesen, Feldern und Weiden. Damit diese nun nicht in der winterlichen Schneelandschaft verschwinden, räumen die Bauernfamilien die Lockpfosten nun ab und lagern sie für den Winter ein. 

Doch schon bereits im Frühling kommen die weissen Pfosten wieder aus ihrem Versteck hervor und erklären auf neuen Betrieben die vielfältigen Leistungen der Bauernbetriebe. 

Jetzt für die Saison 2022 anmelden!

Machen Sie Lockpfosten zum Erlebnis!

Erlebnis Entdeckerweg Lockpfosten

Wer in der Natur unterwegs ist, begegnet der gepflegten Landschaft, den Öko-Leistungen und den tierfreundlichen Ausläufen. Damit Besucherinnen und Besucher diese als Leistungen der Bauernfamilien erkennen, sollten Sie diese deklarieren. Dies geht einerseits mit den Lockpfosten. Wir haben jedoch noch mehr anzubieten. Ergänzen Sie die Lockpfosten mit Informationsmaterial zu einem Erlebnisweg. Mit dem "Erlebnis Bauernhof " können Sie der Bevölkerung die Landwirtschaft auf Ihrem Hof näher bringen. 

Wo sind die Lockpfosten?

Neugierig wo die lustigen Pfosten stehen?  Die Lockpfosten laden ein, die Umgebung bewusster wahrzunehmen. Alle Standorte findest du in unserer Hofsuche.

Hofpfosten in Sicht

Sie geben Bauernhöfen ein Gesicht. Mit einem Hofpfosten signalisieren Sie als Bauernfamilie Offenheit und machen Ihr vielfältiges Angebot aufmerksam. Sie möchten Ihren Betrieb sichtbarer machen? Bestellen Sie einen Hofpfosten.

Weitere Videos über die Schweizer Landwirtschaft auf unserem Youtubekanal "Schweizer Bauern".