Main Content

Mach dich auf, die Landwirtschaft zu entdecken!

Lockpfosten an einem Rapsfeld

Lockpfosten sind auch in Rundwegen zu entdecken. Auf amüsante Art und Weise erklären sie, was auf den Feldern gedeiht und im Stall grunzt, gackert und muht. So zum Beispiel im Bergparadies Wengen und im aargauischen Villigen. Lass dich locken von den Lockpfosten in der Landschaft. 

Wo sind die Lockpfosten?

Karte zeigt die Standorte der Lockpfostenhöfe

Neugierig wo die lustigen Pfosten stehen?  Die Lockpfosten laden ein, die Umgebung bewusster wahrzunehmen. Und sie erzählen in knappen Sätzen, was hinter dem steckt, was man gerade sieht: Was grünt und blüht, muht oder grunzt und wie es gehegt  und gepflegt wird. 

Natur in Sicht

Drei weisse Lockpfosten auf einer Wiese mit blauem Himmel

Im Kulturland, entlang von Äckern, Wiesen, Weiden und in der nähe eines Bauernhofes, leuchtet ein kantiger weisser Holzpfosten. Merkwürdige Wörter in grossen Lettern wecken die Neugier. Gut so. Denn das sind die Lockpfosten. 

Hofpfosten in Sicht

Sie geben Bauernhöfen ein Gesicht. Mit einem Hofpfosten signalisieren Sie als Bauernfamilie Offenheit und machen Ihr vielfältiges Angebot aufmerksam. Sie möchten Ihren Betrieb sichtbarer machen? Bestellen Sie einen Hofpfosten.

Weitere Videos über die Schweizer Landwirtschaft: buureTV.ch.