Main Content

Lockfrucht

Schildertext "Lockfrucht"
Die Erdbeere ist ein Rosengewächs. Weiss oder zartrosa lockt die Blüte Insekten zur Befruchtung an. Der Blüten-boden verdickt sich dann zum Nährboden für die kleinen Samen. Als goldene Nüsschen prangen sie auf dem satten Rot der reifen Erdbeere. Leuchtend, duftend lockt sie zum Pflücken.

Genusssaison

Schildertext "Genusssaison"
Erdbeer-Sorten mit weichem Fleisch haben mehr Geschmack, sind aber verletzlich. Man soll sie nach dem Pflücken innert eines Tages geniessen. Geniesserinnen kaufen darum Erdbeeren aus der Nähe oder pflücken sie selbst ab Feld. Mitte Mai bis Ende Juni ist Erntesaison. Verlängerung bis September.

Kronjuwel

Schildertext "Kronjuwel"
Erdbeerpflanzer setzen frische Jungpflanzen im August. Halten sie feucht und unkrautfrei. Die Pflanzen überwintern mit vielen Blättern und mit zwei bis drei Kronen, an denen sich im Frühjahr Blüten entfalten. An einer Pflanze reifen im Lauf von vier Wochen idealerweise fünfzig Beeren à 20 Gramm heran.